Veranstaltungen


Vortrag und Infoabend

Welche Kompetenzen unsere Kinder in der Arbeitswelt von morgen brauchen und was das mit ihrer Lernfreude zu tun hat, darüber diskutieren wir am Freitag, 31.5. um 19.30Uhr im Haltli in Mollis. Eine Veranstaltung für alle Eltern und Bildungsinteressierten, die sich für Ihre Kinder ein glückliches und erfolgreiches Leben wünschen.

 

Im Anschluss haben wir genügend Zeit für persönliche Gespräche und gegenseitiges Kennenlernen. Anmeldung bitte via Mail: mail@lernhaus-sole.ch

Elterngruppe: Ein Treffen, bei dem Eltern, die bindungsorientiert mit ihren Kindern leben, einander kennenlernen.

Die Treffen finden ca. alle zwei Monate statt und es erwarten dich anregende Gespräche und professionelle Impulse, die auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Eltern zugeschnitten werden. 

Am 27. Juni findet die erste Elterngruppe statt mit einem Büchertisch mit philosophischen Kinderbüchern (www.tiefdenken.ch)

 

Anmeldung via Whatsapp: 0794712497

Kosten: 5Fr.- Inkl. Getränke/Zvieri

Familienführung: Ein Vortrag mit Maya Risch, familylab Seminarleiterin& Familienberaterin, zum Thema "Leitwolf sein- wie liebevolle elterliche Führung gelingt". Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Jesper Juul.

 

Wie es gelingt, eine zeitgemäße Autorität in der Familie umzusetzen und wo Eltern im Alltag die Grenzen zwischen Gewähren lassen und liebevoller Direktive setzen, dafür bietet dieser Vortrag eine Fülle von Vorschlägen. Wer die Familie liebevoll führt, sorgt für einen Familienalltag voll guter Laune und Gelassenheit statt Streit und Stress.

www.mayarisch.ch

Tickets: https://eventfrog.ch/de/p/fuehrungen-vortraege/vortrag/vortrag-leitwolf-sein-wie-liebevolle-elterliche-fuehrung-gelingt-6531557227076030508.html

 

Ein interaktiver Vortrag, damit wir unsere Kinder indem unterstützen können, was sie wirklich ausmacht

Ein Blick auf Fragen wie ...

  • Was es bedeutet, eine „Quelle“ zu sein
  • Warum es wichtig ist, Kindern zu ermöglichen, sich als „Quelle“ zu erfahren
  • Wie wir unsere Kinder darin unterstützen und was wir von ihnen lernen können
  • Wie wir bei unsere Kindern die Freude am Lernen erhalten oder erneuern

Dieser Vortrag ist für jene gedacht ...
die Interesse haben, selbst initiativ zu sein, Freude an Entwicklung haben, unseren Kindern und sich selbst den Spaß am Lernen und den Glauben an die
eigenen Fähigkeiten erhalten oder erneuern wollen.


Ort: Haltli Mollis
Datum: Freitag, 29. November 2019
Zeit 19:30 

Ticket: https://eventfrog.ch/de/p/kurse-seminare/berufliche-bildung/vortrag-lasst-die-kinder-quellen-sein-6536959557179052104.html

Referentin: Claudia Sieber Bethke - Unternehmerberaterin und Coach. 

www.claudiasieberbethke.de

Liebende bleiben: Kaum sind Kinder da, vergessen viele Eltern, als Paar glücklich zu sein.  Wenn Eltern ihrer Liebesbeziehung Zeit und Raum geben, leben alle Familienmitglieder leichter und zufriedener. Nur so kann ein harmonisches Umfeld entstehen, in dem Kinder bindungssicher und gestärkt aufwachsen und die Liebe zwischen den Eltern lebendig bleibt. (Jesper Juul)

An diesem Tag sprechen wir darüber, wie es gelingen kann Eltern, Paar und „sich selbst“ zu sein.

Anhand praktischer Übungen, theoretischem Input und im offenen Austausch beschäftigen wir uns intensiv mit folgenden Themen:

  • Welche Sprachen der Liebe es gibt

  • Welche Sprache du sprichst und welche Sprache dein Partner

  • Was Kommunikation im Alltag braucht

  • Wie Gefühle offen ausgesprochen und in eine wertschätzende Kommunikation integriert werden können

  • Wie Konfliktgespräche gelingen und Meinungsverschiedenheiten konstruktiv gelöst werden können

  • Wie ihr eure gemeinsamen Ziele erreicht

Leitung: Sandy Kinngkeit- Familienberaterin

Workshop: Mit jedem Geschwisterchen steigt der Trubelfaktor in einer Familie exponentiell. Warum? Aus Sicht der Evolution sind Geschwister Rivalen, die um Nahrung und Sicherheit konkurrieren. "Ich will zuerst Apfelsaft! Nein, das ist mein Platz! Ich will vorne sitzen!"

"Oh, wir kriegen noch ein Baby!"-warum freuen sich die grossen Kinder nicht wie erwartet? Warum schubst die Fünfjährige ihren kleinen Bruder von der Treppe? Warum sollten Eltern niemals " Du bist doch schon gross!"sagen und niemals "Wer war das?" fragen? Geschwister streiten sich 6mal pro Stunde- wie können wir klug damit umgehen? Wir erarbeiten mit Nicola gemeinsam, was Geschwister brauchen, um zu einem Team zu werden- eine Basis fürs ganze Leben.

Am Ende der Veranstaltung findet Nicola Zeit auf Wunsch ihre Bücher zu signieren.

Die Platzzahl ist beschränkt.

Tickets: https://eventfrog.ch/de/p/kurse-seminare/familienweiterbildung/workshop-mit-nicola-schmidt-geschwister-als-team-6531482469374399450.html?fbclid=IwAR1StGfzpTHuQtz1c2RQL3mjkVpbPHtgiFlz_hGtzmYhCXHRymuTYaMSTko

 

Vortrag: Überall, wo Kinder in die Welt aufbrechen, gibt es Alternativen zu einem Leben, das immer schneller, technischer und komplizierter wird. An diesem Vortrag zeigt Nicola Schmidt, wie Eltern und Kinder ihre Bedürfnisse nach Nähe, Natur und Langsamkeit gemeinsam ausleben können und wie Entschleunigung in die Familie einkehren kann. Sie gibt zahlreiche Tipps, wie wir den Alltag mit Kindern stressfreier gestalten können. 

Ticket: https://eventfrog.ch/de/p/kurse-seminare/familienweiterbildung/vortrag-nicola-schmidt-6531485945181541074.html?fbclid=IwAR3uvQqp04LZr1dbUSDXoD6aI_HUSw8Os286i7mKGIdprUB9WfxC3R_jLQo